Kultur

Alles über die kanadische Kultur, von Menschen und Sprache bis zum Essen, trinken, Bücher, Musik, und Film

Daily Life

Aus der Gesundheitsversorgung und Bildung, zum lokalen Essen und Einkaufen, zu Festen und Unternehmungen, erhalten die Schaufel auf das Leben in Kanada

Wohnen, Jobs, & Money

Ein Zuhause finden, Arbeit-Ing, Speichern, und in Kanada investieren - so geht's

Einwanderung

Was Sie wissen müssen, um leben, arbeiten, oder nach Kanada einwandern. Informationen zur Staatsbürgerschaft, Auch.

Reisen

Reiseideen und Tipps für einen Besuch, Touring, und entscheiden, wo in Kanada leben.

Startseite » Kultur

Top 14 Destinationen für Feinschmecker expat

Verfasst von Januar 25, 2010 – 7:05 amNo Comment

Quebec jam img_1299Quick: wenn Sie denken, der top “food­ie” coun­tries for expats, halten Sie von Kanada?

Offenbar, Großbritanniens Telegraf tut.

Basierend auf Erkennt-nisse aus der HSBC Expat Explorer Survey, der Telegraf cre­at­ed an “Expat food­ie heav­en” pic­ture gallery, wobei Kanada rangiert Nein. 3.

Canada scored just behind such well-known eat­ing des­ti­na­tions as France and Japan.

Canada’s high rank­ing comes in part from its vari­ety of dish­es. Wie der Telegraf schreibt:

Canadian cui­sine includes a huge range of foods. Traditional dish­es vary from British Columbia (Lachs und Wildreis) nach Neufundland (Kabeljau Kuchen und Fisch Wangen), to Native dish­es (maple sug­ar pie) auf kanadisches Französisch Foods (tor-Tiere, yel­low pea soup).

Hier ist die vollständige Liste der Top 14 Expat Paradies für Feinschmecker des-ti-na-gen:

  1. Frankreich
  2. Japan
  3. Kanada
  4. Thailand
  5. Brasilien
  6. Spanien
  7. Malaysia
  8. Australien
  9. Belgien
  10. Südafrika
  11. Deutschland
  12. Singapur
  13. USA
  14. Vietnam

Das gleiche HSBC Survey gereiht Kanada der beste Ort in der Welt zu leben — so per­haps it’s no sur­prise that expats who are hap­py in Canada are also hap­py with Canadian cui­sine.

Haben Sie Lieblings-kanadischen Lebensmitteln? Leave a com­ment below.

Foto © Carolyn B. Heller

Kommentare sind geschlossen.