Startseite » Ruhestand

Ruhestand

Photo ©Alan Albert

Sind Sie auf der Planung bis zur Rente gehen nach Kanada?

In eval-u-at-Ing Ihren Einwanderer-gra-möglichkeiten, eine wichtige Entscheidung für Rentner ist ob Sie planen, in Kanada für mehr als sechs Monate im Jahr leben.

Sie benötigen ein Visum?

Wenn Sie ein Bürger der US-sind, Die U.K., Australien, Neuseeland, Japan, der Republik Korea, Frankreich, Italien, Spanien, oder eine lange Liste anderer europäischer oder karibischer Länder, und Sie wollen in Kanada bleiben für weniger als sechs Monaten innerhalb eines Jahres, Sie können gekommen, um als Besucher nach Kanada. Es ist kein Visum oder andere spezielle Unterlagen erforderlich. Viele Amerikaner, die Som-mer auf Vancouver Island, bei-spielsweise, und Win-ter in Phoenix oder Palm Springs, leben in Kanada als vis-i-toren, Richtung Süden jedes Jahr vor ihrem sechs Monate bis.

Wenn Sie Staatsbürger eines anderen Landes sind (siehe die Liste auf der Citizenship and Immigration Canada Website), Sie können immer noch nach Kanada für bis zu sechs Monate im Jahr kommen, aber Sie müssen gelten für ein Temporary Resident Visa.

Eltern und Großeltern "Super Visa"

Haben Sie ein Kind oder Enkelkind wohnhaft in Kanada, die ein kanadischer Staatsbürger oder permanent resident ist haben? Dann können Sie eli-gi-wortlich für die sein, Eltern und Großeltern Super-Visa.

Die Super-Visa ermöglicht es Ihnen, in Kanada für bis zu zwei Jahre bleiben.

Auch wenn Sie aus einem Land kommen, für das kein Visum erforderlich ist, um Kanada zu besuchen, Sie können für den Super Visum beantragen Wenn Sie die Kriterien erfüllen und Sie wollen in Kanada für mehr als sechs Monate bleiben.

Permanent Residence in Kanada

Dauerhaft in Kanada leben oder für mehr als sechs Monate pro Jahr, du musst normalerweise gelten für die pro-ma-nente res-i-dent Sta-tus. Als Rentner, Es kann schwieriger sein, sich für einen ständigen Wohnsitz zu qualifizieren, da die Regierung Ihre Fähigkeit, zu arbeiten - und sich selbst zu unterstützen - als wichtigen Faktor ansieht.

Die gute Nachricht ist, dass edu-ca-tion zählt. Wenn Sie gut ausgebildet sind, Sie sprechen Grippe-HNO-Englisch und Französisch, und Ihr Ehepartner hat auch einen Universitätsabschluss, Es ist wahrscheinlicher, dass Sie sich qualifizieren. Ein pensionierter Professor mit einem Doktortitel wird eher akzeptiert als ein pensionierter LKW-Fahrer mit einer High-School-Ausbildung.

Ein weiterer Faktor ist die Menge-einsparungen Sie haben. Auch wenn Sie im Ruhestand, wenn Sie nachweisen können, dass Sie über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um für sich und Ihre Familie zu sorgen, Kanada sieht in Ihrer Bewerbung normalerweise günstiger aus. Und wenn Sie noch Mittel, um in Kanada investieren, Das ist ein weiteres Plus.

Sie können mehr über den Prozess der gelten-Ing für pro-ma-nente res-i-Dence lernen Citizenship and Immigration Canada.

Familie als Sponsor

Wenn Sie ein Familienmitglied haben, das bereits in Kanada lebt, entweder als ständigen Wohnsitz oder Bürger, sie können in der Lage sein "Sponsor" Sie, Dies beschleunigt Ihren Antrag auf Daueraufenthalt.

Allerdings, Denken Sie sorgfältig über Familienpatenschaften nach. Ihr Sponsor muss sich verpflichten, finanzielle Unterstützung für die Sie, wenn nec-es-Sary, für einen Zeitraum von drei bis zehn Jahren.

Beachten Sie auch, dass Kanada hat vorübergehend die Annahme von Familienpatenschaftsanträgen für Eltern und Großeltern eingestellt, mindestens bis November 2013. Wenn Sie ein Kind oder Enkelkind in Kanada, Vielleicht möchten Sie das berücksichtigen Eltern und Großeltern Super-Visa stattdessen.

Wenn Sie sich bewerben, nach Kanada zu kommen

Wenn Sie erwägen den Ruhestand nach Kanada sind, im Voraus planen. Kanada berücksichtigt eher jüngere Menschen, die noch erwerbstätig sind, mit größerer Wahrscheinlichkeit.

Einwanderungs-Anwalt David Aujla schlägt vor, dass Interessenten Rentner sollten Beantragen Sie den Status eines ständigen Wohnsitzes, bevor Sie tatsächlich in den Ruhestand gehen.

Und es ist eine gute Idee, Zeit in Kanada zu verbringen, bevor Sie in den Ruhestand gehen, um herauszufinden, wo Sie leben und sich in Ihrem neuen Land wohlfühlen möchten.

Suche nach einem Zuhause

Besucher Kanadas dürfen Immobilien kaufen und vermieten, wenn sie diese nicht nutzen.

The British Columbia Real Estate Association has a use­ful guide to Buying and Selling Canadian Property for Non-Residents, and the Canada Mortgage and Housing Corporation offers afree Newcomer’s Guide to rent­ing and buy­ing prop­er­ty in Canada.

Update: Da, wo man in Kanada den Ruhestand? Sehen Sie sich diese Posten auf dem Top 10 Orte in Kanada Ruhestand.

Foto © Alan Albert